Schweizer Arbeitsmarkt mit frischen Ideen

Der Start in die Selbständigkeit mit einer einzigartigen Fähigkeit, der Aufbau eines Nebenberufs mit künstlerischem Ausmaß, das Hobby mit einem hohen Maß an Einfallsreichtum: Kreativität ist im Beruf und in der Freizeit zunehmend gefragt. Wer aber glaubt, kreative Ideen sprudeln wie von selbst, wenn man sich anstrengt, wird schnell enttäuscht. Sobald unser Gehirn gezwungen wird, kreativ zu arbeiten, lassen zündende Ideen auf sich warten.

Schweizer Arbeitsmarkt mit frischen Ideen

Schweizer Arbeitsmarkt mit frischen Ideen

Das liegt daran, dass das menschliche Gehirn Höchstleistungen vollbringt, wenn es gut mit Mineralstoffen und mit Sauerstoff versorgt ist. Wer schon einmal erlebt hat, wie man die Lösung für ein schwerwiegendes Problem im Unterbewusstsein, im Schlaf oder beim Sport findet, versteht, warum die größte Anstrengung manchmal vergeblich ist. Im Gegenzug hat man die besten Ideen, wenn man sportlich aktiv ist oder gar nicht an das herausfordernde Problem denkt.

Wer nun aber kreative Ideen wie am Fließband entwickeln will, ist vielleicht mit einem Kreativ-Workshop gut beraten. Hier lernt der Teilnehmer hilfreiche Techniken, die dabei helfen, zielführende Einfälle zu kreieren. Kreativitätstechniken kann man also lernen, um sie im Berufsleben oder für das persönliche Hobby einzusetzen. Nicht selten entstehen aus einer so entwickelten Idee neue Geschäftsansätze, die innerhalb kurzer Zeit Gewinne versprechen.

Ein Blick auf die aktuellen Entwicklungen am Schweizer Arbeitsmarkt lässt vermuten, dass die arbeitende Bevölkerung im Land der 1.000 Berge immer kreativer werden. Neue Geschäftsideen kommen auf den Markt, sie klingen vielversprechend und bereichern das Konsumklima. Offenbar sind die wirtschaftlichen und juristischen Umstände in der Schweiz für Unternehmensgründer oder für andere kreative Köpfe sehr liberal gestaltet. Viele Gründer versprechen sich von der stabilen wirtschaftlichen und juristischen Situation ein Umfeld, in dem man eine Geschäftsidee gut vermarkten kann. Wer also in der Schweiz beruflich durchstarten will, ist mit einem Kreativ-Workshop vielleicht gut beraten, um dort die Grundlagen der hilfreichen Technik zu erlernen.

Online Marketing: Experten sehen weiter Potenzial

Ein zielgruppengerechtes Internet Marketing ist teuer und aufwändig: Mit diesem Vorurteil sehen sich etablierte Experten für Marketing im Internet immer wieder konfrontiert. Tatsächlich verursacht der Gedanke an suchmaschinenoptimierte Webseiten, an eine effektive Präsenz in den sozialen Netzwerken und an ein effizientes Content Management vielen Unternehmern erhebliche Kopfschmerzen. Das gilt vor allem dann, wenn man sich bisher noch wenig mit der Gestaltung einer eigenen Webseite beschäftigt hat und wenn Schlagworte wie SEO, Content Management oder Social Media weitgehend Fremdwörter sind.

Online Marketing: Experten sehen weiter Potenzial

Online Marketing: Experten sehen weiter Potenzial
Bild: © venio.ch

Doch günstiges Online Marketing muss gerade für junge und aufstrebende Unternehmen nicht unmöglich sein. Online Agenturen wie Venio mit Sitz in der Schweiz haben sich auf ihre Kunden ausgerichtet und bieten diesen ein individuelles Konzept für ihr Online Marketing an. Dabei kann es sich um einen vollumfänglichen Ansatz einschließlich der Gestaltung einer Webseite nach allen Standards der Suchmaschinenorientierung mit umfassender Präsenz in den sozialen Netzwerken, mit zielgruppengerechten Content Management und mit interaktiver Internetseite handeln. Doch ebenso gut sind einzelne Module zu wählen, mit denen man den Start in das Online Marketing mit wenigen Schritten kostengünstig schafft. Agenturen wie Venio bieten ihren Klienten ein maßgeschneidertes Konzept, das genau zu den individuellen Wünschen und Möglichkeiten passt. So kann man die Präsenz im World Wide Web Stück für Stück aufbauen und ausbauen.

Nach Ansicht von Marketingexperten ist eine fehlende Internetpräsenz unter kleinen und mittleren Unternehmen übrigens sehr verbreitet. Das Potenzial für Umsatzsteigerungen wird von vielen Unternehmen gravierend unterschätzt, das Marketing ist noch immer nicht darauf abgestimmt.

Gesunde Ernährung nach Thai-Art voll im Trend

Gesund und lecker zu genießen steht nicht nur bei ausgesprochenen Fitnessfans hoch im Kurs. Wer einen turbulenten beruflichen und privaten Alltag bewältigen will, muss dafür sorgen, dass die Energiereserven gut gefüllt sind. Eine gesunde Ernährung ist dazu eine wichtige Voraussetzung. Moderne Zubereitungsmethoden setzen auf wenig Fett und erhalten dadurch den vollen Geschmack von Fleisch, Fisch und anderen Nahrungsmitteln.

Gesunde Ernährung nach Thai-Art voll im Trend

Gesunde Ernährung nach Thai-Art voll im Trend

Die asiatische Küche ist traditionell für ihre schonende und schmackhafte Zubereitung von Speisen bekannt. Ein wichtiges Hilfsmittel ist der Thaigrill. Das kompakte Gerät kann am Tisch verwendet werden, doch selbstverständlich ist er auch im Freien vielfältig einsetzbar. Ganz nebenbei eignet er sich hervorragend, wenn man die Mahlzeit mit mehreren Freunden zubereiten und genießen will.

Einer der größten Vorteile des Tischgrills ist die individuelle Zubereitung nach Wunsch. Noch vor dem Grillen werden Fleisch und Fisch nach Geschmack mariniert. Dann wird es nach Belieben und bis zum gewünschten Bräunungsgrad gegrillt. Durch den abtropfenden Fleisch- oder Fischsaft entsteht zusätzlich eine Suppe, die begleitend oder als eigenständige Mahlzeit genossen werden darf. Sie wird durch die individuelle Zusammensetzung ganz besonders pikant und wird mit beliebigen Beilagen sehr sättigend.

Mit Freunden und Bekannten wird so jede Grillmahlzeit zu einem geselligen Erlebnis, bei dem man eine anstrengende Arbeitswoche schnell vergessen kann. Dank der fettfreien Zubereitung unter Beibehaltung vieler Vitamine und Nährstoffe legt man außerdem ganz automatisch die Grundlage für einen gesunden Start in eine aktive Woche, die natürlich in einem weiteren geselligen Beisammensein mit vielen Freunden und Bekannten ihren Abschluss findet.

Eventmarketing: Mobile Lösungen sind gefragt

Ein mobiler Informationsstand mit High-Tech-Ausstattung vor dem Brandenburger Tor in Berlin, eine beeindruckende Roadshow am Capitol in Washington oder ein fahrbarer Schulungsraum zur Präsentation der neuesten Produktinnovation: Modernes Eventmarketing hat viele Facetten. Als besonders werbewirksam erweist sich häufig eine bunte und interaktive Marketingkampagne. Sie kann perfekt auf jedes Produkt abgestimmt werden und bietet eine erstaunliche Fülle an Möglichkeiten, die Vorteile einer neuen Generation von Produkten verkaufswirksam darzustellen. Damit die Werbebotschaft direkt bei der gewünschten Zielgruppe ankommt, ist ein ausgeklügeltes Konzept für das Event erforderlich. Experten wie die mm Swiss AG aus der Schweiz sind darauf spezialisiert, sie bieten ihren Kunden ein maßgeschneidertes Marketingkonzept, das jede Neuerung in das richtige Licht rückt.

Eventmarketing: Mobile Lösungen sind gefragt

Eventmarketing: Mobile Lösungen sind gefragt

Mobile Werbestände aller Art sind in der Regel besonders gefragt. Deshalb verfügen die großen Unternehmen am Markt über einen eigenen innovativen Fuhrpark, mit dessen Hilfe man eine mobile Roadshow an jeden Ort der Welt transportieren kann. Die großvolumigen Fahrzeuge bieten die technischen Möglichkeiten und den Raum, auch außergewöhnliche Werbekonzepte ansprechend umzusetzen. So gewinnen Produktpräsentationen an Lebendigkeit und Ausdruckskraft, der potenzielle Kunde erfasst sofort, welche Vorteile er aus dem Erwerb eines Artikels der neuesten Generation ziehen könnte. Diese lebendige Präsentation ist ein wichtiger Teil eines umfassendes Eventmarketings, sie macht das Geheimnis des Erfolgs solcher Werbekampagnen aus.

Bei aller Professionalität ist jedes Konzept genau auf die Wünsche des Kunden abgestimmt. Dazu besprechen die Marketingprofis lange vor einer Veranstaltung, wie der Kunde sich seinen mobilen Werbeauftritt vorstellt. Ideen werden generiert und wieder verworfen. Neue Ansätze werden aufgebracht, präsentiert, verfeinert und kommen schließlich zur Umsetzung. Ein erfahrener Anbieter hat genügend Expertise, um seinem Kunden einen ausgereiften Vorschlag für eine Veranstaltung vorzulegen. Dennoch sind eigene Ideen begehrt, denn niemand kennt seine Klientel so gut wie ein Produzent, der eine Innovation vermarkten will. Ein durchdachtes Eventmarketing ist deshalb eine ausgewogene Mischung aus den Erfahrungen eines Spezialisten und aus den Wünschen seines Kunden. So entstehen Schritt für Schritt zunächst ein tragfähiges Konzept und später die lebendige Umsetzung einer Roadshow, die die potenziellen Käufer begeistern soll. Wenn es gelingt, die Begeisterung für eine Innovation zu wecken und die Umsätze sofort zu steigern, dann haben Eventmanager und Entwickler auf dem Weg zum perfekten Produkt eine ganze Menge richtig gemacht. Am Ende steht ein begeisterter Kunde, der genau die Innovation in den Händen hält, nach der er schon lange gesucht hat und die ihm wiederum hilft, seine eigenen Ziele noch effizienter zu verfolgen.